Loading...
Regelwerk 2017-01-25T14:32:59+00:00

Ohne Regeln geht es nicht. Bei Bike like Mike geht es um viel. Jedoch steht nicht der Gewinn im Vordergrund, sondern das faire Spiel und die Erfahrungen, die man als Gruppe im gemeinsamen Miteinander macht.

Hier kommen die wichtigsten Regeln:

  • Wir behalten uns vor die Regeln auch während des Spiels noch zu ändern, bzw. zu ergänzen. In diesem Fall wird euch die Regeländerung per SMS mitgeteilt.
  • Bei Punktgleichheit auf den Plätzen eins bis drei findet ein Stechen vor Publikum auf der Abschlussveranstaltung statt.
  • Die Preise können nicht ausgezahlt werden. Ein Rechtsanspruch auf die Preise besteht nicht.
  • Generell kann regelwidriges, unfaires oder unsportliches Verhalten mit Punktabzug oder Ausschluss geahndet werden.
  • Die Teilnehmer-Bändel müssen während des ganzen Spiels gut sichtbar getragen werden.
  • Jede Station muss mit Datum und Uhrzeit im Logbuch vermerkt werden.
  • Unser Spiel bleibt alkohol- und drogenfrei. Auch hier werden wir Kontrollen durchführen. Wird ein solcher Konsum festgestellt führt auch dies zum sofortigen Spielausschluss.
  • Nicht alle wollen in dieser Nacht wach bleiben. Bitte nehmt Rücksicht auf Anwohner und macht in der Zeit von 22:00 Uhr – 6:00 Uhr keinen vermeidbaren Lärm. Auch hier behalten wir uns Punktabzug oder Spielausschluss vor.
  • Die Gruppe muss immer gemeinsam unterwegs sein. Sollte bei einer Kontrolle festgestellt werden, dass sich die Gruppe getrennt hat, wird die Mannschaft vom Spiel ausgeschlossen.Ausnahme: Ein kranker Teilnehmer kann an einer bemannten Station gegen eine „Wildcard“ ausgetauscht werden, die auf Verlangen vorgezeigt werden muss. Es sind max. 2 Wildcards pro Gruppe möglich.
  • Gesundheit geht vor Gewinn. Bitte achtet auf eure eigenen Grenzen. Wenn ihr merkt, dass ihr nicht mehr könnt, dann macht ein paar Stunden Pause und schlaft, bevor jemand wg. Müdigkeit mit dem Fahrrad stürzt. Achtet bitte außerdem darauf, dass ihr ausreichend trinkt.
  • Da die Gruppen u.a. nachts unterwegs sein werden, sind die weiter unten genannten „Sicherheitshinweise“ unbedingt einzuhalten. Eine Nichteinhaltung (z.B. ein Teilnehmer fährt ohne Helm) wird mit direktem Spielausschluss der gesamten Gruppe geahndet.
  • Während des Spiels dürft ihr euch als Gruppe nur mit dem Fahrrad oder zu Fuß („Wer sein Fahrrad liebt, der schiebt.“) fortbewegen.  Alle anderen Fortbewegungsarten (Auto, öffentliche Verkehrsmittel, Taxi usw.) sind nicht erlaubt.
    Außerdem sind keine E-Bikes, Segways, E-Roller o.ä. erlaubt.
  • Gemeinsamer Start für alle ist auf dem Dorfplatz in Murr.

Sicherheitshinweise

Sicherheit geht vor!!! Bei allem Ansporn zu gewinnen gilt vor allem, dass ihr auf die Sicherheit von euch und allen anderen Verkehrsteilnehmern zu achten habt. Daher haben wir im Folgenden ein paar Regeln aufgestellt, die unbedingt einzuhalten sind. Jeder Verstoß in diesem Bereich führt zu sofortigem Spielausschluss der gesamten Gruppe.

  1. Bei Bike like Mike gilt Helmpflicht. Auch wenn es noch keine gesetzliche Helmpflicht gibt, so ist während dieses Spiels jeder Teilnehmer verpflichtet einen geeigneten Fahrradhelm zu tragen.
  2. Außerdem hat jeder Teilnehmer während der gesamten Spieldauer eine Warnweste (nach Norm EN ISO 20471) zu tragen, die auch nicht (z.B. durch einen Rucksack o.ä.) verdeckt sein darf.
  3. Die Straßenverkehrsordnung ist einzuhalten.
  4. Die Fahrräder müssen den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen. Besonders zu achten ist auf ausreichende Beleuchtung (Licht vorne und hinten, Reflektoren vorne, hinten und jeweils zwei in den Speichen und an den Pedalen), funktionierende Bremsen vorne und hinten und eine Klingel. Details findet ihr auf der Seite mit der „Checkliste: Das verkehrssichere Fahrrad“.
    Wir behalten uns vor vor Start von „bike like mike“ einzelne Fahrräder stichprobenartig herauszugreifen und auf ihre Verkehrssicherheit zu überprüfen. Sollte ein Fahrrad „durchfallen“, darf mit diesem nicht gestartet werden, bis alle Mängel behoben sind.
  5. Für eure evtl. batteriebetriebene Fahrradbeleuchtung sind ausreichende Batteriereserven mitzuführen, damit ihr nachts zu jeder Zeit ausreichend seht und gesehen werdet.
  6. Bitte achtet auf ausreichend Ruhezeiten. Wir wollen müdigkeitsbedingte Stürze / Unfälle vermeiden!
  7. Vermeidet vielbefahrene (Land)Straßen und benutzt stattdessen Fahrradwege oder Feldwege. Achtet v.a. bei Umgehungsstraßen (z.B. zwischen Murr und Steinheim) darauf, ob diese Kraftfahrstraßen und somit für Fahrräder gesperrt sind.
  8. Fahrt als Gruppe hintereinander und nicht nebeneinander. Ausreichender Abstand zwischen den Fahrrädern ist einzuhalten. Achtet auch auf ausreichend Abstand zum Fahrbahnrand und zu parkenden Fahrzeugen.
Seid auch mit dabei!